KABELSCHLEPP GmbH Hünsborn – Geschäftsbereich Führungsbahnschutz- und Förder-Systeme (CAPS)

Fortschritt. Fortlaufend.

Führungsbahnschutz und Fördersysteme
KABELSCHLEPP bietet ausgereifte, sichere Systeme, die Führungsbahnen, Spindeln und Wellen vor Verunreinigung und Beschädigung schützen. Damit vermeiden unsere Lösungen zum Führungsbahnschutz teure Standzeiten und sichern optimale Produktionsabläufe.

Das Leistungsspektrum von KABELSCHLEPP umfasst alle wichtigen Produktbereiche – von zuverlässigen Teleskop-Abdeckungen, Bahnabstreifern und Gliederschürzen bis hin zu Faltenbälgen, Federbandspiralen und Rollbandabdeckungen.

Festgefahrene Bahnen gibt es weder bei unseren Kunden noch in unseren Köpfen. So entwickeln und bauen wir Lösungen für Kunden mit besonders spezifischen Herausforderungen. Eine sechs Meter breite Führungsbahn. Ein 40 Meter langer Verfahrenweg. Extreme Verfahrgeschwindigkeiten. Mit KABELSCHLEPP erhält jeder seinen nötigen Schutz.

Für den Transport von Spänen, Stanzabfällen, Metallschrott, Schmiede-, Press- und Kunststoffteilen liefern wir kundenspezifische Fördersysteme.

KABELSCHLEPP Scharnierbandförderer werden zum Transport von Spänen, Spänebüschel, Schrott und Teilen eingesetzt wie sie z. B. bei der Dreh- und Fräsbearbeitung anfallen. Kratzerförderer sorgen für den Transport von kurzen Spänen, z. B. bei der Fräsbearbeitung. Zum Transport von leichten Teilen und Abfällen aus Stanzbearbeitung oder Abfälle von Kunststoff-Spritzteilen kommen Gurtbandförderer zum Einsatz.

Maschineneinhausungen
Hohe Drehzahlen, schnelle Bearbeitungsgeschwindigkeiten, Kühlwasser und Späne: Werkzeugmaschinen sind für Menschen eine gefährliche Umgebung. Deshalb werden alle Werkzeugmaschinen mit nahezu "durchschusssicheren"Einhausungen umgeben.

Sie helfen dabei, die Gefahren für den Menschen gering zu halten bzw. zu eliminieren. Mit dem KABELSCHLEPP PROTECT-PANEL System bieten wir Ihnen optimierte Sicherheit zu einem besonders attraktiven Preis.

© 2017 KABELSCHLEPP GmbH – Hünsborn