Energy and Signals

STANDARD Anwendungen

Vollkunststoff-Energieführungen
mit fixen Kettenbreiten

Zuverlässige Energieführungen einfacher Bauart für Standard-Anwendungen. Das umfangreiche Produktprogramm an zuverlässigen und preisgünstigen Lösungen umfasst unterschiedliche Typenreihen und Bauarten, wie z.B. äußerst kompakte Bauarten, Typenreihen mit festen oder aufklappbaren Bügeln zur schnellen und einfachen Leitungsbelegung wie auch abgedeckte und komplett geschlossene Kettenarten für optimalen Leitungsschutz bei Späneanfall oder anderen groben Verschmutzungen.

Vollkunststoff-Energieführungen mit fixen Kettenbreiten

Alle genannten technischen Daten und Eigenschaften sind anwendungs- und typenabhängig. Bitte sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

  • Anschlusswinkel mit integrierter Zugentlastung
  • Auswechselbare Gleitschuhe für verlängerte Lebensdauer
  • Robustes, doppeltes Anschlagsystem für große freitragende Längen
  • Typenreihen mit einteiligen Kettengliedern
  • Kettenglieder aus Kunststoff
  • Trennstege und Höhenunterteilungen zur Separation der Leitungen
  • Äußere Dämpfungselemente
  • Leitungsschonender Innenraum – keine Störkanten
  • Blitzschnelle und einfache Leitungsbelegung durch einfaches Eindrücken der Leitungen
  • Aufklappbare Bügel zur schnellen Leitungsbelegung erhältlich
  • Wahlweise Kunststoff-Deckelsystem einseitig oder beidseitig
  • Komplett lösbare Deckel erhältlich
  • Universal-Anschlusswinkel (UMB) mit integrierter Zugentlastung

MONO

Energieführungen einfacher Bauart für Standard-Anwendungen

MONO

  • Einteilige Kettenglieder wahlweise mit festen oder aufklappbaren Bügeln
  • Einfache und schnelle Montage
  • Kleine Bauarten für beengte Einbauverhältnisse
  • Anschlusswinkel mit integrierter Zugentlastung

UNIFLEX Advanced

Leichte, leise Allrounder mit breitem Anwendungsspektrum

UNIFLEX Advanced

  • Geräuschoptimiert für leisen Ablauf
  • Wahlweise innen oder außen aufklappbar
  • Durch Kugelgelenk-Mechanik blitzschnell und einfach zu öffnen
  • Verschiebbare oder fixierte Trennstege
  • Große freitragende Längen
  • Vielfältige Separierungsmöglichkeiten der Leitungen

STANDARD Anwendungen

TKA-Serie
Spänedicht bis zum Anschlag

TKA Serie

Spritzwasser- und Staubschutz – in über 300 Varianten

Die geschlossene Energieführungskette TKA55 wurde speziell für den Einsatz in Umgebungen mit Spänen und Schmutz entwickelt. Die Konstruktion verhindert wirkungsvoll das Eindringen von Fremdkörpern in den Leitungsraum und sorgt für einen zuverlässigen Schutz der Leitungen bis in den Anschlussbereich nach IP54 – getestet und bescheinigt durch den TÜV Nord.

Die optimierte Geometrie der Kettenglieder der TKA Serie und das 3-fache, gekapselte Anschlagsystem ermöglichen eine große freitragende Länge und eine hohe Torsionssteifigkeit. Integrierte Gleitflächen prädestinieren sie auch für lange Verfahrwege. Einfach zu öffnende Deckel bieten sicheren Halt auch bei starken mechanischen Belastungen, wie z.B. beim Einsatz von Hydraulikleitungen.

Nach dem Vorbild der TKA55 wurden die Typenreihen TKA45, TKA38 und TKA30 entwickelt. Insgesamt sind über 300 Varianten mit Innenbreiten von 15 bis 175 mm und Innenhöhen von 20,5 bis 45 mm verfügbar.

 

TKA

Innen oder außen zu öffnende Varianten lieferbar

TKA

Deckelsystem auch im Anschlussbereich

TKA

Fixierbare Trennstege mit Arretierungsnocken

STANDARD Anwendungen

TKA Serie

Alle genannten technischen Daten und Eigenschaften sind anwendungs- und typenabhängig. Bitte sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

  • Sicherer Halt der Deckel auch bei starken Belastungen (z.B. durch Hydraulikleitungen)
  • Innen oder außen zu öffnende Bauarten
  • Leitungsschonender Innenraum ohne Störkanten
  • Komplett einseitig lösbare Deckel
  • Leicht und schnell an beliebiger Position zu öffnen
  • Anschlussstücke mit optionaler Zugentlastung
  • Trennstege und Höhenunterteilung zur Separierung der Leitungen
  • Kettenglieder aus glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Abdeckblech für Universal-Anschlusselemente
  • Integrierte Geräuschdämpfung
  • Bolzen-Bohrungsverbindung und Anschlagsystem vollständig verdeckt

Spritzwasser- und Staubschutz – in über 300 Varianten

  • Spänedicht, ausgezeichneter Leitungsschutz auch im Anschlussbereich
  • TKA55: IP54 getestet und bestätigt (TÜV NORD)
  • Auf Wunsch auch in Spezialmaterial mit Schutz gegen bis zu 850 °C heiße Späne
  • Schnelle Leitungsbelegung, leicht zu öffnen
  • Innen oder außen zu öffnende Varianten lieferbar
  • Große freitragende Länge durch 3-faches Anschlagsystem
  • Integrierte Gleitflächen für gleitende Anwendungen
  • Vibrations- und geräuschgedämpft durch internes Dämpfungssystem
  • Hohe Torsionssteifigkeit

TKA30, TKA38, TKA45 und TKA55

ANSPRUCHSVOLLE Anwendungen

Energieführungen mit variablen
Kettenbreiten

Über 50.000 Varianten – für nahezu jede Anwendung findet sich eine ideale Lösung: Von einfach zu öffnenden oder verschraubten Stegen über Aufbau-Rahmenstege zur Führung von großen Schläuchen bis hin zu geschlossenen Energieführungen mit optimalem Schutz vor Verschmutzungen. Gliederlose Typen sind prädestiniert für hohe Verfahrgeschwindigkeiten. Vielfältige Separierungsmöglichkeiten ermöglichen dabei die sichere und rationelle Unterteilung selbst bei komplexen Leitungskonfigurationen.

Energieführungen mit variablen Kettenbreiten

Alle genannten technischen Daten und Eigenschaften sind anwendungs- und typenabhängig. Bitte sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

  • C-Schiene für Zugentlastungselemente
  • Minimierter Gelenkverschleiß durch Topf-Deckel-Prinzip
  • Auswechselbare Gleitschuhe
  • Äußerst robust durch stabile Laschenkonstruktion
  • Große Auswahl an Separierungsmöglichkeiten der Leitungen
  • Aluminiumstege im 1 mm Breitenraster lieferbar
  • Kunststoffdeckel im 8 oder 16 mm Breitenraster lieferbar
  • Innen und außen zur Leitungsbelegung schnell zu öffnen
  • Kunststoffstege im 4, 8 oder 16 mm Breitenraster lieferbar
  • Aluminiumdeckel im 1 mm Breitenraster lieferbar
  • Aluminiumstege mit Kugelgelenk-Mechanismus
  • Universal-Anschlussstücke (UMB)

MASTER-Serie

Leise und leichte Energieführungen

MASTER-Serie

  • Leichte Bauart mit optimiertem Kettenband
  • Hervorragendes Verhältnis von Innen- zu Außenbreite
  • Individuelle Krümmungsradien lieferbar
  • Kunststoffdeckel-System lieferbar

M-Serie / MT-Serie

Multivariable
Energieführung

M-Serie / MT-Serie

  • Vielfältige Separierungsmöglichkeiten
  • Große Auswahl an Stegsystemen
  • Ideal für schnelle, gleitende Anwendungen:
    Auswechselbare Gleitschuhe aus hochabriebfestem Spezialkunststoff
  • Kunststoff- oder Aluminiumdeckel-Systeme

QUANTUM

Leicht, leise,
vibrationsarm

QUANTUM

  • Reinraumtauglich
  • Geeignet für hohe Beschleunigungen und hohe Verfahrgeschwindigkeiten
  • Lange Lebensdauer – kein Gelenkabrieb
  • Gliederlose Konstruktion: Extrudierte Seitenbänder

EXTREME Anwendungen

Energieführungen aus Stahl –
Lösungen für extreme Anwendungen

Schmiermittelfreie Energieführungen aus Stahl oder Edelstahl für Anwendungen unter extremen Umwelteinflüssen. Unsere Stahlketten sind eine erste Wahl bei extremer Hitzeeinwirkung oder in äußerst rauen Umgebungen. Wir bieten verschiedene Typenreihen an, von kompakt bis hin zu extrem großen Ausführungen. Kundenspezifische Innenaufteilungsmöglichkeiten und Abdeckungen aus Aluminium bieten selbst bei starken mechanischen Belastungen bestmöglichen Schutz für Leitungen und Schläuche.

Energieführungen aus Stahl – Lösungen für extreme Anwendungen

Alle genannten technischen Daten und Eigenschaften sind anwendungs- und typenabhängig. Bitte sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

  • Gelenkkonstruktion mit Spezialbolzen für eine lange Lebensdauer
  • Vielfältige Separierungsmöglichkeiten der Leitungen
  • Trennstege aus Kunststoff oder Stahl
  • Aluminiumdeckel im 1 mm Breitenraster lieferbar
  • Verschiedene Stegvarianten kundenindividuell im 1 mm Breitenraster lieferbar
  • Äußerst stabile Kettenbänder verzinkt oder aus Edelstahl
    Edelstahl/Stahl
  • Alle Stahlketten sind schmiermittelfrei
  • Anschlusswinkel in unterschiedlichen Anschlussvarianten

LS/LSX-Serie

Preisgünstige Stahlketten in leichter Bauart

LS/LSX-Serie

  • Verbesserte dynamische Kennwerte durch gewichtsoptimierte Konstruktion
  • Große freitragende Längen bei kleinen bis mittleren Zusatzlasten
  • Zum Schutz der Leitungen ist eine Abdeckung mit Stahlband auf Anfrage lieferbar

S/SX-Serie

Extrem robuste und stabile Stahlketten

S/SX-Serie

  • Extrem robuste und stabile Stahlketten für starke mechanische Beanspruchungen und rauhe Umgebungsbedingungen
  • Sehr große freitragende Längen auch bei großen Zusatzlasten
  • Verschiedene Typenreihen in unterschiedlichen Abmessungen erhältlich
  • Zum optimalen Schutz der Leitungen sind Aluminium-Deckelsysteme oder Stahlbandabdeckungen möglich

3D Anwendungen

ROBOTRAX System –
Energieführungen für 3D-Bewegungen

ROBOTRAX Energieführungen sind ideal für den Einsatz an Robotern. Eine leitungsschonende Konstruktion minimiert die Ausfallzeiten der Anlage. Die offene Konstruktion ermöglicht eine sehr schnelle Leitungsbelegung durch einfaches Eindrücken der Leitungen und erleichtert gleichzeitig die Kontrolle der Leitungen nach der Belegung. Das umfangreiche ROBOTRAX Zubehör ist die passende Ergänzung für jede Anwendung. Anschlagschutz, Spannstücke sowie Hitzeschilde, Schutzhüllen oder eine optionale Rückholeinheit bieten einen bestmöglichen Schutz für die verlegten Leitungen.

ROBOTRAX System

Alle genannten technischen Daten und Eigenschaften sind anwendungs- und typenabhängig. Bitte sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

  • Stahlseil zur Übertragung von extrem großen Zugkräften
  • Für unterschiedliche Umgebungsbedingungen sind Schutzhüllen bzw. Hitzeschilde aus verschiedenen Materialien lieferbar
  • Schnelle Öffnung der Schnellspannhalter zur einfachen Befestigung des ROBOTRAX an jeder gewünschten Stelle des Roboters
  • Schnelle Leitungsbelegung durch einfaches Eindrücken der Leitungen: kein Durchfädeln notwendig
  • Spezial-Kunststoff für lange Lebensdauer

ROBOTRAX System

LineFix Bügelschnellen zur Zugentlastung

ROBOTRAX System

Sicherer Halt und schonende Leitungsführung. Mehrlagige Leitungsfixierung mit 2- und 3-fach-Schellen ist möglich. Mehrere Systeme auch hintereinander montierbar.

ROBOTRAX System

PULL-BACK-UNIT – PBU

ROBOTRAX System

Bei schnellen Bewegungsabläufen und großen Arbeitsräumen können die relativ langen Energieführungen am Roboterarm anschlagen. Durch das ständige Anschlagen wird die Lebensdauer der Energieführung und der darin verlegten Leitungen deutlich verkürzt und es kann zum Ausfall des gesamten Roboters kommen. Hohe Kosten durch Ausfallzeiten können durch unsere PULL-BACK-UNIT (PBU) zuverlässig minimiert werden.

ROBOTRAX System

PROTECTOR

ROBOTRAX System

Die Lebensdauer der Energieführungen und Leitungen verkürzt sich durch Anschlagen bei schnellen Bewegungsabläufen und großen Arbeitsräumen deutlich. Der PROTECTOR schützt die Energieführung vor harten Schlägen, übermäßigem Abrieb und vorzeitigem Verschleiß und dient gleichzeitig als Begrenzung des kleinsten Krümmungsradius. Ausfallzeiten werden minimiert. Es muss nicht die gesamte Energieführung ausgetauscht werden, sondern nur der PROTECTOR.

Unser TRAXLINE Leitungsprogramm erfüllt höchste Qualitätsanforderungen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit Ihrer Anlagen. TRAXLINE Leitungen sind kostengünstig, biegeflexibel und sehr langlebig. Vertrauen Sie auf getestete Funktionssicherheit nach gültigen Normen und Richtlinien und kompetente, zielorientierte Systemberatung sowie welt­weiten Vor-Ort-Service. Wir liefern ab Lager, ohne Mindest­abnahmemengen, jede Länge ohne Schnittkosten.

Eigenschaften:*

  • ölbeständig
  • hochflexibel
  • UV-beständig/
    UV-stabil
  • RoHS konform
  • metermarkiert
  • halogenfrei
  • FCKW-frei
  • silikonfrei
  • flammwidrig
  • ozonbeständig

* Einige Eigenschaften sind typenabhängig; bitte sprechen Sie uns an.

 

TRAXLINE CAT.5E / CAT.6 700 CD

2-fach geschirmte, hochbiegeflexible CAT.5E / CAT.6 PUR-Leitung

TRAXLINE CAT.5E / CAT.6 700 CD

      
Aderisolation KS-PP/TPE
konzentrisch verseilt
Gesamtschirm
hochbiegefestes, verzinntes Kupferschirmgeflecht
Bedeckung: ca. 90 % und Folienschirm
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert, hochflexibel,
UV-beständig, extrem abriebfest
   
Leiter: Feinstdrähtiger Litzenleiter aus blanken Kupferdrähten in optimierter biegefester Ausführung
Schirmung: Bedeckung 85 %
Außenmantel: KS-PUR
Temperaturbereich bewegt: – 40 bis + 80 °C
Mindestbiegeradius bewegt: KRmin ≥ 10 x Ø
vmax freitragend: 3 m/s
vmax gleitend: 3 m/s
amax: 5 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 10 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

 

TRAXLINE System S 700 C

Geschirmte, hochbiegeflexible PUR-Signal-Leitungen

TRAXLINE System S 700 C

     
Aderisolation KS-PP/TPE
hybrid verseilt
Gesamtschirm
hochbiegefestes, verzinntes Kupferschirmgeflecht für kleinste Biegeradien, Bedeckung: ca. 80 %
Elementschirm
hochbiegefestes, verzinntes Kupferschirmgeflecht wahlweise mit Folienschirm
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert, hochflexibel, UV-beständig, extrem abriebfest
 
Leiter: Feinstdrähtiger Litzenleiter aus blanken oder verzinnten Kupferdrähten (typenabhängig) in optimierter biegefester Ausführung
Schirmung: Bedeckung 80/85 % (typenabhängig)
Außenmantel: KS-PUR
Temperaturbereich bewegt: – 30 bis + 90 °C
Mindestbiegeradius bewegt: KRmin ≥ 7,5 x Ø
vmax freitragend: 5 m/s
vmax gleitend: 5 m/s
amax: 50 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 10 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

 

TRAXLINE Profibus 700 C

Geschirmte, hochbiegeflexible Profibus-PUR-Leitungen

TRAXLINE Profibus 700 C

     
Aderisolation KS-PP/TPE
konzentrisch verseilt
Gesamtschirm
hochbiegefestes, verzinntes Kupferschirmgeflecht
Bedeckung: ca. 90 % und Folienschirm
Innenmantel KS-PP/TPE
zwickelfüllend, druckextrudiert, hochflexibel
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert, hochflexibel, extrem abriebfest
 
Leiter: Feinstdrähtiger Litzenleiter aus blanken Kupferdrähten in optimierter biegefester Ausführung
Schirmung: Bedeckung 85 %
Außenmantel: KS-PUR
Temperaturbereich bewegt: – 20 bis + 70 °C
Mindestbiegeradius bewegt: KRmin ≥ 15 x Ø
vmax freitragend: 3,5 m/s
vmax gleitend: 2 m/s
amax: 10 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 10 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

 

TRAXLINE System M 700 C

Geschirmte, hochbiegeflexible PUR-Motorantriebs-/Servo-Leitungen

TRAXLINE System M 700 C

     
Aderisolation KS-PP/TPE
hybrid verseilt
Gesamtschirm
hochbiegefestes, verzinntes Kupferschirmgeflecht für kleinste Biegeradien, Bedeckung: ca. 80 %
Elementschirm
hochbiegefestes, verzinntes Kupferschirmgeflecht
wahlweise mit Folienschirm
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert, hochflexibel,
UV-beständig, extrem abriebfest
 
Leiter: Feinstdrähtiger Litzenleiter aus blanken Kupferdrähten in optimierter biegefester Ausführung
Schirmung: Bedeckung 80/85 % (typenabhängig)
Außenmantel: KS-PUR
Temperaturbereich bewegt: – 30 bis + 90 °C
Mindestbiegeradius bewegt: ≤ 16 mm2: KRmin ≥ 7,5 x Ø
≥ 25 mm2: KRmin ≥ 10 x Ø
vmax freitragend: 5 m/s
vmax gleitend: 5 m/s
amax: 50 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 10 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

 

TRAXLINE Power ONE 700 PE

Ungeschirmte, hochbiegeflexible PUR-Einzeladerleitungen mit PE-Aderkennzeichnung

TRAXLINE Power ONE 700 PE

      
Aderisolation KS-PUR
Litzenbündel
kurze Schlaglänge
Mantelfarbe Schwarz
ozonbeständig,
UV-beständig
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert, hochflexibel,
extrem abriebfest
   
Leiter: Litzenleiter Klasse 6 aus blanken Kupferdrähten in optimierter biegefester Ausführung
Außenmantel: KS-PUR
Temperaturbereich bewegt: – 40 bis + 90 °C
Mindestbiegeradius bewegt: KRmin ≥ 7,5 x Ø
vmax freitragend: 20 m/s
vmax gleitend: 5 m/s
amax: 50 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 100 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

 

TRAXLINE Data 700 TPi C

Geschirmte, hochbiegeflexible PUR-Datenleitungen

TRAXLINE Data 700 TPi C

Aderisolation KS-PP
paarig verseilt
Innenmantel KS-TPE
zwickelfüllend, druckextrudiert, hochflexibel
Gesamtschirm
hochbiegefestes, verzinntes
Kupferschirmgeflecht
für kleinste Biegeradien
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert, hochflexibel,
extrem abriebfest
Mantelfarbe Schwarz
ozonbeständig,
UV-beständig
Leiter: Litzenleiter Klasse 6 aus blanken Kupferdrähten in optimierter biegefester Ausführung
Schirmung: Bedeckung nom. 85 %
Außenmantel: KS-PUR
Temperaturbereich bewegt: – 30 bis + 90 °C
Mindestbiegeradius bewegt: KRmin ≥ 7,5 x Ø
vmax freitragend: 20 m/s
vmax gleitend: 5 m/s
amax: 50 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 30 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

 

TRAXLINE Control 700  600 V

Ungeschirmte, hochbiegeflexible PUR-Steuerleitungen

TRAXLINE Control 700  600 VC

      
Aderisolation KS-PP
bündelverseilt (> 8 Adern)
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert,
hochflexibel,
extrem abriebfest
Mantelfarbe Schwarz
ozonbeständig,
UV-beständig
   
Leiter: Litzenleiter Klasse 6 aus blanken Kupferdrähten in optimierter biegefester Ausführung
Außenmantel: KS-PP
Temperaturbereich bewegt: – 30 bis + 90 °C
Mindestbiegeradius bewegt: KRmin ≥ 7,5 x Ø
vmax freitragend: 20 m/s
vmax gleitend: 5 m/s
amax: 50 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 30 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

 

TRAXLINE Power 700 C  1 kV

Geschirmte, hochbiegeflexible PUR-Leistungsleitungen

TRAXLINE Data 700 TPi C

Aderisolation KS-PP
bündelverseilt (> 8 Adern)
Innenmantel KS-TPE
zwickelfüllend, druckextrudiert, hochflexibel
Gesamtschirm
hochbiegefestes, verzinntes
Kupferschirmgeflecht
für kleinste Biegeradien
Außenmantel KS-PUR
druckextrudiert, hochflexibel,
extrem abriebfest
Mantelfarbe Schwarz
ozonbeständig,
UV-beständig
Leiter: Litzenleiter Klasse 6 aus blanken Kupferdrähten in optimierter biegefester Ausführung
Schirmung: Bedeckung nom. 85 %
Außenmantel: KS-TPE
Temperaturbereich bewegt: – 30 bis + 90 °C
Mindestbiegeradius bewegt: KRmin ≥ 7,5 x Ø
vmax freitragend: 20 m/s
vmax gleitend: 5 m/s
amax: 50 m/s2
Isolationswiderstand: ≥ 30 MΩ x km
Vorschriften: cURus, in Anlehnung an VDE


Abweichende Einsatzparameter möglich – bitte Rücksprache

Kosten senken mit
TOTALTRAX Komplettsystemen

Profitieren Sie von unserem Know-How. Unsere erfahrenen System-Spezialisten arbeiten eng mit Ihnen zusammen und unterstützen Sie von der Planung und Projektierung bis hin zur Ausführung der Montage. Sie haben nur einen Ansprechpartner für das komplette System. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt – Energieführungen, Elektroleitungen, Hydraulik- und Pneumatikschläuche sowie Steckverbindungen.

TOTALTRAX bedeutet: Komplettlieferung aus einer Hand – auf Wunsch mit Garantiezertifikat! Mit TOTALTRAX reduzieren Sie Ihre Lagerhaltungskosten für Energieführungen, Leitungen und Steckverbinder. Wir liefern das komplette Energieführungs-System Just-In-Time entweder direkt in Ihre Fertigung oder an den Einsatzort.

TOTALTRAX Komplettsysteme

 

Alles aus einer Hand:

  • Beratung
  • Planung
  • Projektierung
  • Energieführungen
  • Motor- und Steuerleitungen
  • Komplettgarantie
  • Hydraulikschläuche
  • Pneumatikschläuche
  • Steckverbinder
  • Montagebleche
  • komplette Montage aller Komponenten

TOTALTRAX Komplettsysteme

TIPP!

Konfektionierte Leitungen in Anlehnung an OEM-Produkte

Wir fertigen KABELSCHLEPP TRAXLINE-Leitungen in Anlehnung an OEM-Standard-Leitungen, passend zu allen Antriebssteuerungen, bestehend aus: Signal- und Leistungsleitungen und/oder Verlängerungsleitungen.

  • Leitungslänge frei wählbar
  • Lieferung ab 1 Stück

Mit TOTALTRAX Komplettsystemen Kosten senken

Wir helfen Ihnen …

  • Beratung bei der Planung
  • Unterstützung bei der Projektierung
  • Nur ein Ansprechpartner für das komplette System inkl. aller Einzelkomponenten
  • Komplettlieferung aus einer Hand
  • Nur ein Lieferant – eine Bestellung und eine Artikelnummer
  • Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt
  • Auf Wunsch mit Garantiezertifikat

… Ihre Kosten zu reduzieren!

  • Wareneingangskontrollen aller Einzelkomponenten entfallen
  • Teures Fachpersonal und Spezialwerkzeug nicht erforderlich
  • Kürzere Montagezeiten
  • Einsparung von versteckten Kosten wie z.B. durch zu lang abgeschnittene Leitungen etc.
  • Weniger Kapitalbindung, da fast keine Lagerbestände
  • Just-in-time-Lieferung direkt in Ihre Fertigung

TOTALTRAX Komplettsysteme

TOTALTRAX Komplettsysteme

OnlineEngineer

Online-Konfigurator für Energieführungen

Mit Hilfe des OnlineEngineers können Sie mit wenigen Mausklicks Ihr TSUBAKI KABELSCHLEPP Energieführungs-System auswählen und auslegen. Geben Sie einfach die Parameter Ihrer Anwendung ein und der OnlineEngineer berechnet automatisch das TSUBAKI KABELSCHLEPP Energieführungs-System mit dem bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis. Oder legen Sie mit Hilfe der einfachen Menüführung Schritt für Schritt und ganz individuell Ihre Energieführung aus.

Wenn Sie bereits wissen, welche TSUBAKI KABELSCHLEPP Energieführungsketten Sie einsetzen möchten, geben Sie einfach die Bestellbezeichnung ein und Sie erhalten alle relevanten Informationen per Mausklick. Alle Funktionen können mit­einander kombiniert werden, so dass Sie die erforderlichen Informationen nur einmal eingeben müssen. Per Mausklick können Sie die entsprechenden 2D-Zeichnungen bzw. 3D-Modelle sofort herunterladen.

CAD

Verkürzen Sie Ihre Konstruktionszeiten –
2D/3D-Zeichnungen online verfügbar

Unsere 2D-Zeichnungen und 3D-Modelle aus den CAD-Bauteilbibliotheken erleichtern Ihre Konstruktionsarbeit. In den CADENAS Bauteilbibliotheken stehen die Produktdaten für unsere Energieführungsketten kostenlos zum Download bereit. Sobald Sie die CAD-Daten ausgewählt haben, können Sie diese abspeichern oder in alle gängigen Formate exportieren zur Übernahme in Ihr CAD-System. Sollten Sie die gewünschten Daten nicht finden, helfen wir Ihnen gerne.

Anwendungsbeispiele

Jahrzehntelange Anwendungserfahrung in hunderten Branchen sowie viele tausend Produktkomponenten ergeben immer wieder neue maßgeschneiderte und nutzerorientierte Lösungen für unsere Kunden.

 

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Machine structure

Teleskop-Abdeckungen

Perfekter Schutz für Führungsbahnen an Werkzeugmaschinen

Moderne Bearbeitungsmaschinen bearbeiten Werkstücke mit hohen Schnitt- und Verfahrgeschwindigkeiten. Der Schutz von Führungsbahnen, Mess­systemen, Antriebselementen und anderen empfindliche ­Teilen ist unerlässlich. Bei Geschwindigkeiten unter 15 m/min kann eine Teleskop-Abdeckung noch in herkömmlicher Form der Kastenmitnahme gebaut ­werden. Bei höheren Geschwindig­keiten führen die unvermeidlichen Anschlagimpulse zu Vibrationen und deutlich hörbaren Anschlaggeräuschen. Teleskop-Abedeckungen mit Scheren­mechanik sorgen für einen gleichmäßigen und ruhigen Lauf der einzelnen Kästen.

Teleskop-Abdeckungen

Ausführungsformen

Werkzeugmaschinen gibt es in unterschiedlichsten Bauformen. Eine moderne Drehmaschine benötigt daher eine andere Bauform der Teleskop-Abdeckung als beispielsweise eine große Bettfräsmaschine. Die nebenstehenden Ausführungsformen stellen nur eine Auswahl möglicher Konstruktionen dar.

Bahnabstreifer

Die Saubermacher

Bahnabstreifer sind unerlässlich für die Erhaltung der Führungsbahnen in einem funktionell einwandfreien Zustand und damit für einen dauerhaften Betrieb der Werkzeugmaschine. Auch wenn die Führungsbahnen schon durch eine Teleskop-Abdeckung geschützt sind, ist das Abstreifen von feinen, durchdringenden Partikeln an den empfindlichen Bahnen notwendig.

 

Bahnabstreifer

Ausführungsformen

Lieferbar in verschiedensten Formen, konfektioniert nach Ihren Vorgaben, als Stangenware ab Lager lieferbar.

Gliederschürzen

Lösungen für beengte Platzverhältnisse

Gliederschürzen können überall dort eingesetzt werden, wo aus Platzgründen keine Teleskop-Abdeckungen einsetzbar sind. Sie liegen direkt auf Führungsbahnen auf und können ohne besondere Führung am Bahnende lose herabhängen, verschraubt oder auch aufgewickelt werden.

Gliederschürzen

Eigenschaften

  • Geringer Platzbedarf
  • Schutz gegen Späne und Schmiermittel
  • Schutz gegen viele Kühlschmierstoffe, Öle, Fette, Schmutz und Staub
  • Spritz- und schwallwasserdicht
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Lebensdauer
  • Wärmebeständig bis 100 °C Dauerumgebungstemperatur
  • Individuelle Endbefestigung
  • Teilweise mit Aufrollvorrichtung lieferbar
  • Flüssigkeitsdichte oder selbstverlöschende Ausführungen möglich
  • Kurze Lieferzeit
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis

Faltenbälge

Führungsbahnschutzlösungen mit sehr kleinem Zusammenschub

Faltenbälge werden an Maschinen aller Art zum Schutz von Führungsbahnen und Spindeln eingesetzt.

Faltenbälge

 

Eigenschaften

  • Einfache Montage
  • Hohe Verfahrgeschwindigkeit
  • Minimaler Zusammenschub
  • Hochwertige Qualität
  • Schutz gegen viele Kühlschmierstoffe, Öle, Fette, Schmutz und Staub
  • Flüssigkeitsdichte oder selbstver­löschende Ausführungen möglich

Federbandspiralen

Schutz unter extremen Bedingungen

Unsere Federbandspiralen arbeiten energieeffizient, da sie den Bewegungen der Maschine selbsttätig folgen. Sie bieten Spindeln, Säulen, Wellen, Gewinden und Stabführungen einen zuverlässigen Schutz vor Verschmutzungen, Spänen sowie mechanischen Beschädigungen. Federbandspiralen besitzen eine gute Abdichtfunktion und sind bei entsprechender Einbaulage selbstreinigend. Hohe Temperaturbeständigkeit und chemische Resistenz garantieren auch unter extremen Einsatzbedingungen einen zuverlässigen Schutz.

 

Federbandspiralen

Federbandspiralen

Eigenschaften

  • Unfallschutz für das Bedienungspersonal vor umlaufenden Spindeln und Wellen
  • Verminderung der Ausfallzeiten durch Verunreinigung
  • Erhöhung der Maschinenlebensdauer
  • Federbandspiralen sind teilweise auch für einen nachträglichen Einbau lieferbar

Anwendungsbeispiele

Jahrzehntelange Anwendungserfahrung in hunderten Branchen sowie viele tausend Produktkomponenten ergeben immer wieder neue maßgeschneiderte und nutzerorientierte Lösungen für unsere Kunden.

 

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Process management

Scharnierbandförderer

Bewährt für viele Entsorgungsaufgaben

Der Transport des Fördergutes erfolgt auf dem Obertrum des umlaufenden Scharnierbandes. Mitnehmer sorgen für einen Weitertransport im Steigungsteil. Bei Nassbearbeitung werden die Kühlschmierstoffe im Fördergehäuse gesammelt und über einen optional lieferbaren Kühlmittel­behälter oder eine Pumpstation dem Maschinenkreislauf wieder zugeführt. Unsere Schanierbandförderer können als Einzelförderer an Werkzeugmaschinen oder als ver­kettete Förder-Systeme eingesetzt werden. Je nach Ausführungsart wird das Fördergut in einem definierten Steigungswinkel auf die gewünschte Höhe gefördert und abgeworfen.

Schanierbandförderer

Aufbau

  • Stabile Blechkonstruktion
  • Standardisierter Gehäusequerschnitt mit variabler Breite
  • Robuster Aufsteckgetriebemotor
  • Kundenindividuelle Abwurfhöhe
  • Kundenindividueller Steigungswinkel – Standards = 30°, 45° und 60°
  • Bodenaufstellung oder als Einschub­version in das Maschinenbett

Zubehörbeispiele

  • Motorenüberwachung mit Strom­mess­relais
  • Andere Überlastsicherungen (auf Anfrage)
  • Kühlmittelbehälter mit Pumpstation
  • Direkte elektrische Anbindung an Ihre Maschinensteuerung
  • Weitere Sonderlösungen verfügbar, bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Typen und Hauptanwendungsbereiche

Schanierbandförderer

SRF 040.00 – der elegante "kleine" und kompakte

Teilung des Scharnierbandes
t = 40 mm

Mit kleiner Teilung (40 mm) und extrem kompakter Bauweise auch für kleinste Werkzeugmaschinen geeignet.

Schanierbandförderer

SRF 063.00 – der Klassiker und am meisten verkaufte

Teilung des Scharnierbandes
t = 63 mm

Der Förderertyp für die meisten Anwendungen im Maschinenbau.

Schanierbandförderer

SRF 100.00 – der "große" und besonders robuste

Teilung des Scharnierbandes
t = 100 mm

Mit einer 100 mm großen Teilung ist dieser ­Förderer besonders beim Anfall größerer Spänemengen einzusetzen.

Schanierbandförderer

SRF 150.00 – der "stärkste" den wir bauen

Teilung des Scharnierbandes
t = 150 mm

Sonderlösungen mit 150 mm Teilung zum Abtransport großer Fördermengen oder großer Teile.

Standardabmessungen

Schanierbandförderer

Sonderbreiten auf Anfrage.
Typ Teilung
t
Kastenhöhe
HK
Scharnierbandbreite
BSCH
Kastenbreite
BK
SRF 040.00 40 140 150, 200, 250, 300, 450, 600 BSCH + 75 mm 
SRF 063.00 63 216 150, 300, 450, 600, 750, 900 BSCH + 120 mm 
SRF 100.00 100 360 150, 300, 450, 600, 750, 900 BSCH + 150 mm 
SRF 150.00 150 540 300, 450, 600, 750, 900 BSCH + 190 mm 

 

Scharnierband-Ausführungen

Schanierbandförderer

Scharnierband (Standard)
für trockenes Fördergut und Späne mit geringem Kühlmittelanteil

Schanierbandförderer

Scharnierband gelocht
zur Kühlmittel-Vortrennung bei Fördergut mit hohem Kühlmittelanteil

Schanierbandförderer

Scharnierband mit Sicken
zum Transport von anhaftenden Teilen

 

Scharnierbandförderer mit WAVE-BELT System

Kein Scharnier – geringer Verschleiß

Bei konventionellen Scharnierbändern können sich Späne und Schmutz in den Scharnieren festsetzen.

Das WAVE-BELT System kommt ohne Scharniere auf der Bandoberseite aus und ist in diesem Bereich glatt. Späne und Schmutz können sich nicht einklemmen. Durch die "WAVE-FORM" der Bandplatten entsteht kaum ein Spalt zwischen den Platten. Dies macht die Scharnierbänder dichter, langlebiger und wartungsärmer.

Auch die Seitenborde wurden weiterentwickelt, so dass sich in diesem Bereich fast kein Fördergut mehr einklemmen kann. Verschleiß und Ausfallrisiko werden hierdurch reduziert.

WAVE-BELT System

Scharnierbandförderer mit WAVE-BELT System

  • Längere Lebensdauer durch optimierte Bandkonstruktion
  • Dichter als konventionelle Bänder, da keine Scharniere
  • Extrem stabil durch spezielle Formgebung der einzelnen Bandplatten
  • Wartungsfreundlich durch verschraubte und damit sehr leicht austauschbare Bandplatten

Einfacher Austausch einzelner Scharnierbandplatten

Die Bandplatten werden aufgeschraubt und können bei Bedarf – ohne das komplette Förderband zu demontieren – einfach ausgetauscht werden.

WAVE-BELT System

WAVE-BELT System

WAVE-BELT System

Austausch einzelner Scharnierbandplatten am Abwurf.

Kratzerförderer

Zur Entsorgung von kleinem Fördergut

Der Transport des Fördergutes erfolgt über Mitnehmer, die das Fördergut auf dem Gehäuseboden zum Abwurf schieben. Anfallende Kühlschmierstoffe werden im Fördergehäuse gesammelt und können über einen angebauten Behälter oder eine Umpumpstation dem Maschinenkreislauf wieder zugeführt werden. Unsere Kratzerförderer können als Einzelförderer an Werkzeugmaschinen oder als verkettete Förder-Systeme eingesetzt werden.

Je nach Ausführungsart wird das Fördergut in einem definierten Steigungswinkel auf die gewünschte Höhe gefördert und abgeworfen.

Kratzerförderer

Aufbau

  • Stabile Blechkonstruktion
  • Standardisierter Gehäusequerschnitt mit variabler Breite
  • Robuster Aufsteckgetriebemotor
  • Kundenindividuelle Abwurfhöhe
  • Kundenindividueller Steigungswinkel – Standards = 30°, 45° und 60°
  • Bodenaufstellung oder als Einschubversion in das Maschinenbett

Zubehörbeispiele

  • Motorenüberwachung mit Strommessrelais
  • Andere Überlastsicherungen (auf Anfrage)
  • Kühlmittelbehälter mit Pumpstation
  • Direkte elektrische Anbindung an Ihre Maschinensteuerung
  • Weitere Sonderlösungen verfügbar, bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Typen und Hauptanwendungsbereiche

Kratzerförderer

KRF 040 – der Klassiker unter den Kratzerförderern

Teilung des Kratzerbandes
t = 40 mm

Unser Standard-Kratzerförderer für kleinere Werkzeug­maschinen und kleine Spänemengen.

Kratzerförderer

KRF 063 – für etwas "größere" Aufgaben

Teilung des Kratzerbandes
t = 63 mm

Für größere Maschinen und größere zu fördernde Spänemengen.

Kratzerförderer

KRF 100 – der "Jumbo" für höchste Ansprüche

Teilung des Kratzerbandes
t = 100 mm

Sonderlösung für sehr große Spänemengen.

Standardabmessungen

Kratzerförderer

Sonderbreiten auf Anfrage.
Typ Teilung
t
Kastenhöhe
HK
Kratzerbandbreite
BSCH
Kastenbreite
BK
KRF 040.00 40 140 150, 200, 250, 300, 450, 600 BSCH + 90 mm 
KRF 063.00 63 216 150, 300, 450, 600, 750, 900 BSCH + 120 mm 
KRF 100.00 100 420 150, 300, 450, 600, 750, 900 BSCH + 150 mm 

Gurtbandförderer

Die Allrounder – auch für scharfkantige Teile

Unsere Gurtbandförderer werden vorwiegend an Stanz-Nibbelmaschinen eingesetzt, um anfallenden Stanzschrott und -butzen zu transportieren.

Es können jedoch auch andere Teile wie beispielsweise Abfallteile aus Kunststoffspritzmaschinen abtransportiert werden. Das Transportband des Förderers ist beständig gegen Öle und Fette.

Gurtbandförderer

Aufbau

  • Gehäuse aus Stahlblech
  • Ölbeständiges Gurtband
  • Motorschutzschaltung
  • Ballige Umlenkwellen
  • Kugelgelagerte Wellen
  • Bandspannung einstellbar

Standardabmessungen

Gurtbandförderer

Typ Kastenhöhe
HK
Gurtbandbreite
BG
Kastenbreite
BK
Förderlänge maximal
FL
GBF 104 150, 200, 250, 300, 450, 600 BG + 50 mm  5000

Teileförderer

Kratzerfreier Teiletransport an Produktionsmaschinen

Der Teileförderer ist eine Lösung für die automatisierte Produktion an Stanznibbel-Maschinen. Es können sowohl glatte als auch kantige Teile transportiert werden. Das Gesamtkonzept sowie die Integration in die Maschine wurden zusammen mit unserem Kunden entwickelt.

 

Teileförderer

Schonender Transport bis ins Teiledepot

Der Teileförderer bietet die Option, Teile mit hohem Anspruch an die Oberflächenqualität schonend und kratzerfrei in das vorgesehene Teiledepot auszufördern. Die Bürstenwalzen im Abwurfbereich sorgen für eine fast waagerechte Übergabe des Transportgutes ins Teiledepot.

Anwendungsbeispiele

Jahrzehntelange Anwendungserfahrung in hunderten Branchen sowie viele tausend Produktkomponenten ergeben immer wieder neue maßgeschneiderte und nutzerorientierte Lösungen für unsere Kunden.

 

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele