Gliederschürzen

Lösungen für beengte Platzverhältnisse

Gliederschürzen können überall dort eingesetzt werden, wo aus Platzgründen keine Teleskop-Abdeckungen einsetzbar sind. Sie liegen direkt auf Führungsbahnen auf und können ohne besondere Führung am Bahnende lose herabhängen, verschraubt oder auch aufgewickelt werden.

Eigenschaften

  • Geringer Platzbedarf
  • Schutz gegen Späne und Schmiermittel
  • Spritz- und schwallwasserdicht
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Lebensdauer
  • Wärmebeständig bis 100 °C Dauer umgebungstemperatur

 

  • Individuelle Endbefestigung
  • Alle Gliederschürzen mit Aufrollvorrichtung lieferbar
  • Seitliche Führungen sind nicht erforderlich
  • Kurze Lieferzeit
  • Attraktives Preis-/Leistungsverhältnis

Ausführungsformen

Ausführung 1

Leichte, hochflexible Vollprofil-Gliederschürze, flache Bauform.
Bmin = 100 mm
Bmax = 950 mm
Rmin = 25 mm
Gewicht = 5,6 kg/m2
Aluminium-Vollprofil 19 x 3,0 mm
mit PU-Verbindungselementen

Ausführung 2N

Leichte und stabile Hohlprofil-Gliederschürze, extrem belastbar, auch bei großen Breiten.
Bmin = 100 mm
Bmax = 2950 mm
Rmin = 50 mm
Gewicht = 10 kg/m2
Aluminium-Hohlprofil 20 x 5,5 mm
mit PU-Verbindungselementen

Ausführung 3

Flexible Vollmetall-Gliederschürze, mit Gelenken und einseitigem Biegeradius.
Bmin = 100 mm
Bmax = 2000 mm
Rmin = 60 mm
Gewicht = 16,5 kg/m2
Aluminium-Hohlprofil 18,5 x 6,8 mm
mit integriertem Gelenk.

Beispiele für Befestigungsprofile

 

Einbauvarianten

Aufrollvorrichtungen

Alle Gliederschürzen können wie eine Fensterjalousie aufgerollt werden. Der Antrieb kann mit Feder- oder Elektromotoren erfolgen.

Anfrageformular

Kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Problemlösung.

Ansprechpartner

© 2015 KABELSCHLEPP GmbH – Hünsborn