TKC 0910H80

mit Kunststoff-Deckelsystem

Abmessungen und Ketteneigengewicht

Typ

hi mm

Bi mm

Bk mm

Ketten-Eigengewicht (kg/m)

TKC 0910H80

80

150

200

7,8

TKC 0910H80

80

200

250

8,6

TKC 0910H80

80

250

300

9,3

TKC 0910H80

80

300

350

10,1

TKC 0910H80

80

350

400

10,8

TKC 0910H80

80

400

450

11,6

Krümmungsradien und Teilung

Krümmungsradius in mm

150

200

250

300

350

400

450

500


Teilung t = 91 mm

Belastungsdiagramm

für freitragende Länge Lf in Abhängigkeit von der Zusatzlast

* Belastungsdiagramm für ein Ketteneigengewicht qk von 4,0 kg/m (L 60) bzw. 4,9 kg/m (L 80). Falls das Ketteneigengewicht diese Werte übersteigt, verringert sich die zulässige Zusatzlast um den Differenzbetrag.

Freitragende Länge Lf

Bei längeren Verfahrwegen ist ein Durchhang der Energieführung je nach Einsatzfall technisch zulässig. In gleitender Anordnung sind noch längere  Verfahrwege möglich.

Wir stehen Ihnen bei diesen Anwendungen für eine Beratung gerne zur Verfügung.

Anfrageformular

Kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Problemlösung.

Ansprechpartner

© 2015 TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH