TSUBAKI KABELSCHLEPP GmbH –
Your Global Solution Provider

Pressemeldungen:

Energieführungsketten für Heavy Duty-Applikationen mit langen Verfahrwegen
Mit der neuen TKHD-Serie hat Tsubaki Kabelschlepp extrem robuste und stabile Energieführungsketten entwickelt, die sich besonders für die Kranindustrie und andere anspruchsvolle Anwendungen mit langen Verfahrwegen ...
Mehr
Was Kabelschlepp leisten kann
Energieführungsketten sind in Werkzeugmaschinen wesentliche Komponenten: Schließlich sind Leitungen und Schläuche die „Lebensader der Maschine“ – werden Sie beschädigt, steht die ganze Anlage still; Produktionsausfälle sind die Folge. Ein zuverlässiger Schutz ...
Mehr
Tsubaki Kabelschlepp gestaltet Standards der Kranausrüstung aktiv mit
Anfang 2017 wurde das Unternehmen als neues Mitglied in das PEMA EDI (Equipment Design & Infrastructure) Committee berufen und beteiligt sich somit an der Entwicklung, Erstellung und Festlegung neuer Standards im Bereich der Hafenstrukturen. Innovative und sichere ...
Mehr
Zielgerichtete Energie auf den Tumor
Das Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum (HIT) am Universitätsklinikum Heidelberg ist eine zum Teil unterirdische Hightech-Anlage über drei Stockwerke mit der Grundfläche eines Fußballfelds. Für die Tumortherapie werden die Schwerionen auf annähernd ...
Mehr
Damit Krananlagen sicher 24/7 laufen
Krananlagen laufen zumeist 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche und bei allen Wetterbedingungen. Um trotz dieser Dauerbelastung größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, ist ein System zur Überwachung der Zug-/Schubkräfte am Energieketten-System sinnvoll. Die Gründe für einen Anstieg solcher Kräfte ...
Mehr
Flexible Mitnehmeranbindung für Energieführungsketten
Das Floating Moving Device von Tsubaki Kabelschlepp schafft eine flexible Verbindung zwischen der Energiekette und dem Mitnehmerarm einer Anlage. „Bei langen Verfahrwegen, die nicht hundertprozentig gerade verlaufen, muss die Anbindung eine Relativbewegung zwischen ...
Mehr
Passende Leitungen liefern stets Power
Mit der TKK-Serie präsentiert Tsubaki Kabelschlepp eine neue Energieführungskette für kleine Bauräume unter rauen Umgebungsbedingungen. Die TKK39 ist selbstreinigend, extrem stabil, leicht und kompakt, sie bietet besondere Torsionssteifigkeit und unterstützt Verfahrwege bis zu ...
Mehr
Made for Heavy Duty
Die neuen Energieführungen wurden speziell für Heavy Duty-Applikationen mit langen Verfahrwegen und hohen Lastenarbeiten konzipiert. Sie funktionieren auch in schmutzigen und rauen Umgebungsbedingungen und weisen eine hohe Lebensdauer auf. Mit ihrem gekapselten Anschlagssystem ...
Mehr
Konstruktion: Energieführungsketten für Heavy-Duty-Einsatz
„Energieführungen für Krane sind ein Schwerpunktgebiet von Tsubaki Kabelschlepp“, erläutert Peter Sebastian Pütz, Head of Crane Business bei Tsubaki Kabelschlepp. „Mit der TKHD-Serie ergänzen wir nun unser Sortiment in diesem Bereich um ein wahres Kraftpaket, wie es auf dem Markt bisher nicht ...
Mehr
Energieführungskette für kleine Bauräume
Das platzsparende Design der TKK39 zeigt sich an der Einbauhöhe von nur 142 Millimeter. Gegenüber vergleichbaren Lösungen konnte Tsubaki Kabelschlepp die Einbauhöhe um 65 Prozent reduzieren. Die Energiekette lässt sich sowohl freitragend als auch gleitend ...
Mehr

Energieführungen

aus Stahl/Edelstahl, Voll-Kunststoff oder Kunststoff mit Aluminium-Stegen (Hybrid-Energieführungen)

TRAXLINE Cables for Motion

Hochflexible Elektroleitungen für Energieführungen

TOTALTRAX Komplettsysteme

Energieführung, Leitung und Stecker – anschlussfertig

Führungsbahnschutz-Systeme

Teleskop-Abdeckungen, Gliederschürzen, Bahnabstreifer, Federbandspiralen, Faltenbälge, Rollbandabdeckungen

Fördersysteme

Scharnierbandförderer, Kratzerförderer, Gurtbandförderer

Maschineneinhausungen

Individuelle Einhausungen für Ihre Maschinen

© KABELSCHLEPP Österreich: Robert Ganglberger, Traun